JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

Lebensmittelverschwendung im Alltag

foodsharing

Von Julia Kesch am veröffentlicht.

Jeder kennt das: Ein halber Apfel, die Reste des Mittagessens, ein hartes Brötchen. Wir alle werfen täglich Lebensmittel weg. In einem Jahr kommt dabei jeder Deutsche auf 90kg. Auch bei vielen Supermärkte oder Restaurants sieht die Bilanz schlecht aus.

Da kann sich schnell ein Gefühl der Überforderung einstellen: Kann ich als Einzelperson überhaupt einen Unterschied machen?

Ja, meint Maria Jandrey. Sie ist Mitglied bei foodsharing und setzt sich dort ehrenamtlich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Julia Kesch vom Jungen Kulturkanal hat mit Maria Jandrey gesprochen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.