Der junge Kulturkanal

ExtraHertz
© Felix Grünschloß

"Wahn, Wahn, überall Wahn!": Der Wagner-Clan auf der Opernbühne

Avner Dormans "Wahnfried". Eine Uraufführung.

von Annabell Thiel

Zum Abspielen der Mediendatei benötien Sie Flash.

Der schafft Kultur, der mehr als sie erstrebt.

(Richard Wagner) 

Richard Wagner - Visionär, Kontrollfreak, Meister seines Faches. Sein Spezialgebiet die Oper. Seine Kompositionen und Ideen bahnbrechend, vereinnahmend, noch nie da gewesen. 

Das Badische Staatstheater Karlsruhe bringt mit WAHNFRIED eine Oper auf die Bühne, die nicht von Richard Wagner komponiert wurde, sondern das Umfeld des Meisters beleuchtet. Der Wagner-Clan spielt die Hauptrolle in WAHNFRIED. Ein historisches Portrait einer einflussreichen Familie. Eine Familie, die beinahe droht, dem Wahnsinn zu verfallen.

WAHNFRIED wurde exklusiv vom zeitgenössischen, israelischen Komponisten Avner Dorman für das Badische Staatstheater komponiert. Welturaufführung ist im Januar 2017. 

Redakteurin Annabell hat vor der großen Weltpremiere mit Dramaturg Michael Rösler über den Wahnsinn in der Villa Wahnfried gesprochen. 

Avner Dormans WAHNFRIED

PREMIERE | 28.01.2017 GROSSES HAUS | Badisches Staatstheater Karlsruhe

Webradio hören

UKW: 104.8
Kabel: 100.2
Mo-Fr: 07-12
Mo-Do: 17-22

Aktuelle Sendung

Derzeit sind wird nicht auf Sendung. Sie hören jetzt Archiv-Material oder das Programm des Querfunk

Programmtipp

Montag
19:00 - 20:00 Uhr
KultUhr
mit Maximilian Schubert

Feedback

Weiterempfehlen