Der junge Kulturkanal

ExtraHertz
© Felix Grünschloß

I CAPULETI E I MONTECCHI [ROMEO & JULIA] von Vincenzo Bellini

Der Musengaul-Opernführer. Ehrlich, witzig und charmant.

von Annabell Thiel, Nick Sternitzke

Zum Abspielen der Mediendatei benötien Sie Flash.

... weil ich mich nicht umbringe, so viele Opern wie möglich im Jahr zu schreiben, sondern eine oder zwei genug für mich sind.

(Vincenzo Bellini)

Bellini setzt auf eine sparsame und rationelle Arbeitsweise. Warum sich derart übernehmen wie sein Komponisten-Rivale Pacini? Bellinis Schaffens-Konzept zahlt sich schließlich aus: Nicht Pacini sondern er bekommt den Auftrag für das berühmte Teatro La Fenice (in Venedig), die Geschichte eines der größten Liebespaare der Weltliteratur in betörend-italienische Musik zu gießen: Die Geschichte der beiden verfeindeten Familien Capulet und Montague, I CAPULETI E I MONTECCHI - die Geschichte von Romeo und Julia

Ein Montague liebt eine Capulet. Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Liebe, die sich auflehnt gegen alle Konventionen, Ideale und gegen den Stolz der rivalisierten Familien. Eine Liebe, die aus dunklem Hass erwächst und die in dieser Welt niemals bestehen kann

Eine wahrhaft tragisch-romantische Reise ins Verona des 13. Jahrhunderts. Voller Charme und mediterranem Flair der kalten Jahreszeit die Stirn bietend - Bellinis Geschichte von ROMEO UND JULIA.

Denn niemals gab es ein so herbes Los, als Juliens und ihres Romeos. 

(William Shakespeare)

I CAPULETI E I MONTECCHI - Nur am Badischen Staatstheater Karlsruhe.

Webradio hören

UKW: 104.8
Kabel: 100.2
Mo-Fr: 07-12
Mo-Do: 17-22

Aktuelle Sendung

Derzeit sind wird nicht auf Sendung. Sie hören jetzt Archiv-Material oder das Programm des Querfunk

Programmtipp

Montag
19:00 - 20:00 Uhr
KultUhr
mit Maximilian Schubert

Feedback

Weiterempfehlen